Wie kann man die Windows 10-Lizenz auf einem Computer deaktivieren und dann auf einem anderen Computer installieren?

„Ich trenne mich von dem Computer, auf dem eine Vollversion von Windows 10 Home installiert ist. Ich möchte diese Lizenz auf einem anderen Computer verwenden. Ich kann im Microsoft-Konto keine Auflistung der Computer finden, die Lizenzen haben und wie ich den alten Computer deaktivieren kann.“

Wenn Windows 7/8/10 mit dem Computer vorinstalliert wurde, handelt es sich um eine OEM-Lizenz. Bei einer OEM-Lizenz erlischt die Lizenz, sobald das Motherboard stirbt. Sie ist also im Grunde nicht übertragbar. Wenn das der Fall ist, müssen Sie eine neue Lizenz erwerben.

Dies gilt jedoch nicht für Einzelhandelslizenzen, d. h. wenn Sie die Lizenz über den Microsoft Store erworben haben. Diese ist übertragbar. Wenn dies der Fall ist, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Holen Sie sich den Schlüssel mit einer Software wie Showkey Plus, deinstallieren Sie den Schlüssel von Ihrem alten PC und verwenden Sie ihn auf einem anderen Computer.

Showkey Plus herunterladen:
www.thewindowsclub.com/showkeyplus-product-key-finder

Deinstallieren Sie den Schlüssel

Um Windows 10 durch Deinstallation des Produktschlüssels zu deaktivieren, müssen Sie wie folgt vorgehen:

Öffnen Sie eine erweiterte Eingabeaufforderung.
Geben Sie den folgenden Befehl ein oder fügen Sie ihn ein:
slmgr /upk
Windows 10 slmgr upk

Warten Sie, bis der Befehl seine Arbeit beendet hat. Am Ende wird die folgende Meldung angezeigt: Windows 10 slmgr upk done

Windows 10 wird nun deaktiviert. Sie können die Einstellungen-App besuchen und die Seite „Aktivierung“ aufrufen, um den Aktivierungsstatus zu überprüfen. Sie sieht wie folgt aus:Windows 10 ist nicht aktiviertWindows 10 ist nicht aktiviert sysinfo

Nachdem Sie Windows 10 deaktiviert haben, sollten Sie den Produktschlüssel aus der Registry löschen, damit er nicht mit speziellen Apps und Skripten angezeigt werden kann.

Bitte denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie das Limit für die Online-Aktivierung erreichen, z. B. durch die Aktivierung vieler PCs mit demselben Schlüssel, Ihre Windows-Kopie möglicherweise telefonisch aktivieren müssen, da die Online-Aktivierung fehlschlägt.

Verwenden Sie den Schlüssel mit Showkey Plus auf dem neueren Computer.

Alternativ dazu gibt es zwei weitere Möglichkeiten:

Kontaktieren Sie Microsoft unter https://partner.support.services.microsoft.com/… über den Chat-Support. Sie werden die Kontrolle über Ihren PC übernehmen und die Aktivierung durchführen (möglicherweise benötigen Sie einen Kaufbeleg).
Verwenden Sie die Fehlerbehebung für die Aktivierung auf dem neuen PC, der mit demselben MS-Konto angemeldet ist.
Gehen Sie zu Einstellungen>Update und Sicherheit>Aktivierung und führen Sie die Fehlersuche aus.
Wählen Sie Ich habe vor kurzem die Hardware auf diesem Gerät geändert.

Es gibt keinen eigentlichen Deaktivierungsprozess. Solange es sich um eine Einzelhandelslizenz handelt, können Sie sie auf einen anderen Computer übertragen. Stellen Sie nur sicher, dass die Installation auf dem alten Computer formatiert oder der Produktschlüssel deinstalliert ist.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf CMD
Klicken Sie auf Als Administrator ausführen
Geben Sie in der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein:

slmgr.vbs -upk

Drücken Sie die Eingabetaste

Dadurch wird der Schlüssel deinstalliert.

Installieren Sie die Lizenz auf dem neuen Computer und reaktivieren Sie sie dann über den Chat-Support:

https://partner.support.services.microsoft.com/…

Erfahren Sie mehr über das Übertragen Ihrer Lizenz:
http://www.groovypost.com/howto/transfer-window…

4 Wege zum Entsperren von Android-Telefonen vom PC aus

Es ist meist ein bitteres Gefühl, wenn man feststellt, dass das gebrauchte Android-Gerät, das man online gekauft hat, einen gesperrten Bildschirm hat. Viele Leute würden die Rückgabebedingungen des Online-Händlers prüfen, um zu sehen, ob sie das gesperrte Android-Gerät sofort an den Verkäufer zurückschicken können. Es wäre jedoch erfüllender, das Android-Handy von Ihrem PC aus zu entsperren.

Wenn Sie zugestimmt haben, Ihr Smartphone von Ihrem PC aus zu entsperren, lautet die nächste Frage, die Sie sich vielleicht stellen: „Wie entsperre ich mein Android-Telefon vom PC aus?“ Hier werden wir spannende Tipps (Wege) teilen, um ein Android-Gerät vom Computer aus zu entsperren.

Weg 1. iMyFone LockWiper (Android) – Schnelles Entsperrungstool

Der beste Weg, ein Android-Smartphone oder mobiles Gerät vom PC aus zu entsperren, ist die Verwendung von iMyFone LockWiper (Android). Es gibt andere Lösungen, aber LockWiper (Android) macht den Prozess wirklich mühelos, schmerzlos und glatt, sogar in dem Maße, dass eine nicht-technische Person herunterladen, installieren und verwenden Sie es, um seine / ihre Android-Gerät zu entsperren.

So entsperren Sie Ihr Android-Handy vom PC aus mit LockWiper (Android)

Schritt 1: Laden Sie iMyFone LockWiper (Android) herunter, starten Sie es auf Ihrem PC oder Mac und klicken Sie auf „Start“, um den Entsperrungsprozess Ihres Geräts zu beginnen.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr Android-Handy über ein USB-Kabel mit dem Computer. LockWiper wird nun Ihre Informationen laden.

Schritt 3: Wenn das Programm Ihr Gerät erkennt, sollten Sie bestätigen, dass die Informationen korrekt sind, indem Sie auf die Registerkarte „Start to Unlock“ klicken.

Schritt 4: Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Gerät zurückzusetzen.

Schritt 5: Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird der Sperrbildschirm Ihres Android-Handys gelöscht.

Weg 2. Android-Debug-Brücke (ADB)

Die Android Debug Bridge ist ein Client-Server-Programm, das bei der Entwicklung von Android-Anwendungen verwendet wird. Es kann verwendet werden, um ein Android-Gerät zu verwalten, und das macht es zu einem guten Weg, um ein Android-Telefon vom PC aus zu entsperren.

Schritte

Schritt 1: Schließen Sie Ihr Smartphone über ein USB-Kabel an einen beliebigen Computer an.
Schritt 2: Wenn Sie zuvor das Debugging aktiviert haben, wird die Eingabeaufforderung im ADB-Installationsverzeichnis geöffnet.
Schritt 3: Geben Sie den Befehl „C:\WINDOWS\system32\cmd.exe“ ein und klicken Sie auf die „Enter“-Taste.
Schritt 4: Starten Sie Ihr Android-Smartphone neu, und Sie werden keinen Sperrbildschirm vorfinden. Richten Sie nun einen neuen Passcode ein, bevor Sie Ihr Gerät erneut starten.

 

Weg 3. Android-Geräte-Manager

Der Android Device Manager (ADM) ist eine auf Google basierende Sicherheitsfunktion der meisten Android-Telefone, die dabei hilft, ein vermisstes Android-Gerät zu finden. Dieser Cloud-basierte Dienst kann auch verwendet werden, um ein Android-Gerät aus der Ferne zu sperren oder zu löschen, wenn dies erforderlich ist. Wenn Sie die Funktion „Android-Gerät löschen“ auslösen, wird alles auf Ihrem Android-Gerät gelöscht. Daher ist dies eine gute Möglichkeit, ein Android-Telefon vom PC aus zu entsperren.

Schritte

Schritt 1: Melden Sie sich bei https://www.google.com/android/devicemanager an. Sobald die Seite geöffnet ist, geben Sie Ihre Google-Kontodaten ein und klicken Sie auf „Enter“.
Schritt 2: Der Android-Geräte-Manager findet Ihr Android-Telefon und bietet Ihnen drei Optionen:

Klingeln – Lassen Sie das Telefon einen Ton abspielen.

Sperren – Sperrt das Gerät aus der Ferne.

Zurücksetzen – Löscht alle Daten und Sperren auf dem Gerät.

Schritt 3: Wählen Sie die Registerkarte „Sperren“. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie eine temporäre Bildschirmsperre (PIN) einrichten können. Geben Sie eine neue PIN in die 2 Felder ein.
Schritt 4: Verwenden Sie das temporäre Passwort, um sich bei Ihrem Telefon anzumelden. Ändern Sie nun den Passcode oder das Muster, an das Sie sich erinnern können.

Weg 4. Samsungs Find My Mobile

Wenn Sie ein Android-Telefon von einem PC aus entsperren möchten, können Sie Samsungs Find My Mobile verwenden. Mit dem Dienst Samsung Find My Mobile können Benutzer von Samsung-Geräten ihre verlorenen, gestohlenen oder vermissten Geräte über die Find My Mobile-Website aus der Ferne verwalten und kontrollieren.

Schritt 1: Gehen Sie zu https://findmymobile.samsung.com/ und melden Sie sich mit Ihren Samsung-Anmeldedaten an.
Schritt 2: Klicken Sie im Abschnitt „Find My Mobile“ auf das Gerät, das Sie entsperren möchten.
Schritt 3: Wählen Sie „Meinen Bildschirm freischalten > Freischalten“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
Schritt 4: Wenn Sie benachrichtigt werden, dass Ihr Telefon entsperrt ist, öffnen Sie Ihr Telefon.