Migration der Single Collateral Dai (SAI) abgeschlossen

Die Abschaltung von Single Collateral Dai (SAI) fand gestern erfolgreich statt und wurde nun alle in Multi Collateral Dai (MCD) umgewandelt , ein Protokoll, das es ermöglicht, andere Vermögenswerte als Sicherheit für die Ausgabe der DAI-Stablecoin zu haben.

Die Veranstaltung war bereits geplant seit einiger Zeit mit dem Termin gestern Nachmittag, 12. Mai 2020 ( hier die Transaktion). Auf diese Weise wurden alle ORKB zur ETH oder besser WETH konvertiert .

Wer seine ORKB noch nicht konvertiert hat, kann über die dedizierte Plattform seine ORKB in die ETH konvertieren.

Migration von ORKB zu DAI

Diese Migration markiert das Ende einer sehr fruchtbaren Ära, in der die dezentrale Finanzierung (DeFi) ihre Grundlagen legen konnte. Seit dieser Ankündigung dieses Übergangs von der ORKB zur DAI gab es in der Branche viele Veränderungen und Probleme.

Zum Beispiel die verschiedenen Hacker-Angriffe gegen verschiedene Plattformen in der DeFi-Welt und der Krypto-Absturz im März, bei denen es MCD zu verdanken war, dass der Schaden durch die Einführung der USDC-Stallmünze gemindert werden konnte, um mehr Liquidität für die Welt bereitzustellen Industrie.

Diese Ereignisse zeigten auch die Schwächen von DeFi in extremen Situationen, da das Maker DAO-Problem während des Krypto-Absturzes mithilfe einer zentralisierten Stablecoin gelöst wurde.

Eine sicherlich paradoxe Entscheidung, die von der Crypto-Community eher kritisiert wurde: Tatsächlich ist DAI ein dezentrales Projekt, das sich an das zentralisierte USDC gewandt hat , was möglicherweise bezeugt, dass eine vollständige Dezentralisierung immer noch eine Utopie ist .

So setzt Bitcoin Future den Rückgang fort

Die Entwicklung von DeFi

Allerdings ist der dezentrale Finanzsektor entwickelt sich schnell und am Anfang des Monats gibt es die seit Einführung von wBTC , ein bitcoin Vermögenswert gebunden , dass jetzt über hat $ 20 Millionen eingesperrt .

Darüber hinaus sind pTokens , Vermögenswerte, die an den Wert von BTC gebunden sind, aber auf mehreren anderen Blockchains basieren, um die Interoperabilität zwischen verschiedenen Protokollen zu erleichtern und mehr Liquidität zu schaffen, seit einigen Monaten ebenfalls erfolgreich.

Das Kryptowährungsmarktaktual: Bitcoin Future setzt den Rückgang fort

Altcoins folgen dem Trend 0

Bitcoin (BTC) nahm den Rückgang wieder auf, nachdem er sich am Wochenende in einer Spanne aufgehalten hatte.
Die Altcoins bewegen sich im Einklang mit der ersten digitalen Währung.
Der Kryptowährungsmarkt wurde in den frühen asiatischen Zeiten ausgeblendet. Bitcoin und alle wichtigen Altmünzen bewegen sich nach einer volatilen Woche innerhalb der Bandbreiten.

So setzt Bitcoin Future den Rückgang fort

Die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen lag seit diesem Zeitpunkt am Sonntag unverändert bei 202 Milliarden US-Dollar; ein durchschnittliches tägliches Handelsvolumen sank auf 58 Milliarden US-Dollar. Der Marktanteil von Bitcoin lag bei 66,4%.

Top-3 Coins Preisübersicht

BTC/USD-Bullen sahen sich einem steifen Widerstand bei 7.900 $ gegenüber. Die Münze kam zweimal in die Nähe der Barriere, konnte aber nicht höher brechen, sagt zumindest Bitcoin Future dazu. Dieser Widerstand wird durch die Mittellinie des täglichen Bollinger Bandes verstärkt. Sobald es kaputt ist, werden 8.000 Dollar in den Fokus rücken. In der Zwischenzeit wechselt BTC/USD bei 7.280 US-Dollar zum Zeitpunkt des Schreibens den Besitzer, was einem Rückgang von 1,4% seit Beginn des Tages entspricht und im Tagesgeschäft unverändert bleibt.

BTC/USD, 1-Stunden-Chart

Ethereum handelt bei 148,30 $ und liegt damit über dem jüngsten Höchststand von 158,05 $. Das zweitgrößte Digital Asset verlor mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 16,6 Milliarden US-Dollar seit Beginn des Tages fast 2% seines Wertes. Der weitere Aufwärtstrend von Ethereum wird durch einen psychologischen $155,00 begrenzt, während sich der ultimative Widerstand auf den Wert von $160,00 (die untere Linie des vorherigen Konsolidierungsbereichs) bezieht. Die anfängliche Unterstützung erfolgt auf dem Tiefststand von 146,26 $ am Sonntag.

ETH/USD, 1-Stunden-Chart

Ripple’s XRP lag am 30. November bei 0,2326 $. Seitdem ist die dritte digitale Münze mit dem Marktwert von 9,6 Milliarden Dollar auf 0,2220 Dollar zurückgegangen. XRP/USD bewegt sich im Einklang mit dem Markt. Die nächste Unterstützung befindet sich bei einem psychologischen $0,2200. Sobald es aus dem Weg ist, dürfte der Ausverkauf mit dem nächsten Fokus auf $0,2100 an Fahrt gewinnen.