Wie kann man die Windows 10-Lizenz auf einem Computer deaktivieren und dann auf einem anderen Computer installieren?

„Ich trenne mich von dem Computer, auf dem eine Vollversion von Windows 10 Home installiert ist. Ich möchte diese Lizenz auf einem anderen Computer verwenden. Ich kann im Microsoft-Konto keine Auflistung der Computer finden, die Lizenzen haben und wie ich den alten Computer deaktivieren kann.“

Wenn Windows 7/8/10 mit dem Computer vorinstalliert wurde, handelt es sich um eine OEM-Lizenz. Bei einer OEM-Lizenz erlischt die Lizenz, sobald das Motherboard stirbt. Sie ist also im Grunde nicht übertragbar. Wenn das der Fall ist, müssen Sie eine neue Lizenz erwerben.

Dies gilt jedoch nicht für Einzelhandelslizenzen, d. h. wenn Sie die Lizenz über den Microsoft Store erworben haben. Diese ist übertragbar. Wenn dies der Fall ist, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Holen Sie sich den Schlüssel mit einer Software wie Showkey Plus, deinstallieren Sie den Schlüssel von Ihrem alten PC und verwenden Sie ihn auf einem anderen Computer.

Showkey Plus herunterladen:
www.thewindowsclub.com/showkeyplus-product-key-finder

Deinstallieren Sie den Schlüssel

Um Windows 10 durch Deinstallation des Produktschlüssels zu deaktivieren, müssen Sie wie folgt vorgehen:

Öffnen Sie eine erweiterte Eingabeaufforderung.
Geben Sie den folgenden Befehl ein oder fügen Sie ihn ein:
slmgr /upk
Windows 10 slmgr upk

Warten Sie, bis der Befehl seine Arbeit beendet hat. Am Ende wird die folgende Meldung angezeigt: Windows 10 slmgr upk done

Windows 10 wird nun deaktiviert. Sie können die Einstellungen-App besuchen und die Seite „Aktivierung“ aufrufen, um den Aktivierungsstatus zu überprüfen. Sie sieht wie folgt aus:Windows 10 ist nicht aktiviertWindows 10 ist nicht aktiviert sysinfo

Nachdem Sie Windows 10 deaktiviert haben, sollten Sie den Produktschlüssel aus der Registry löschen, damit er nicht mit speziellen Apps und Skripten angezeigt werden kann.

Bitte denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie das Limit für die Online-Aktivierung erreichen, z. B. durch die Aktivierung vieler PCs mit demselben Schlüssel, Ihre Windows-Kopie möglicherweise telefonisch aktivieren müssen, da die Online-Aktivierung fehlschlägt.

Verwenden Sie den Schlüssel mit Showkey Plus auf dem neueren Computer.

Alternativ dazu gibt es zwei weitere Möglichkeiten:

Kontaktieren Sie Microsoft unter https://partner.support.services.microsoft.com/… über den Chat-Support. Sie werden die Kontrolle über Ihren PC übernehmen und die Aktivierung durchführen (möglicherweise benötigen Sie einen Kaufbeleg).
Verwenden Sie die Fehlerbehebung für die Aktivierung auf dem neuen PC, der mit demselben MS-Konto angemeldet ist.
Gehen Sie zu Einstellungen>Update und Sicherheit>Aktivierung und führen Sie die Fehlersuche aus.
Wählen Sie Ich habe vor kurzem die Hardware auf diesem Gerät geändert.

Es gibt keinen eigentlichen Deaktivierungsprozess. Solange es sich um eine Einzelhandelslizenz handelt, können Sie sie auf einen anderen Computer übertragen. Stellen Sie nur sicher, dass die Installation auf dem alten Computer formatiert oder der Produktschlüssel deinstalliert ist.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf CMD
Klicken Sie auf Als Administrator ausführen
Geben Sie in der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein:

slmgr.vbs -upk

Drücken Sie die Eingabetaste

Dadurch wird der Schlüssel deinstalliert.

Installieren Sie die Lizenz auf dem neuen Computer und reaktivieren Sie sie dann über den Chat-Support:

https://partner.support.services.microsoft.com/…

Erfahren Sie mehr über das Übertragen Ihrer Lizenz:
http://www.groovypost.com/howto/transfer-window…